Archiv

 
 

WISCHMOP – Alltagsexperimente

Unser Beitrag zur Kulturnacht Lörrach-Weil am Rhein

Von fallenden Blumentöpfen bis zu Selbstversuchen im freien Gelände handeln die Videoinstallationen in den Schaufenstern der Stadtbibliothek. Gezeigt werden Arbeiten von Marco Schuler, Daniel und Peter Bosshart sowie Patrick Leppert.

Freitag, 4. Mai, 19:00– 24:00 Uhr, Stadtbibliothek Lörrach, Basler Straße 152

Marco Schuler
Marco Schuler
Patrick Leppert
Patrick Leppert
Daniel und Peter Bosshart
Daniel und Peter Bosshart
 
 
 

 
 

JARDIN DES ARTS - Rauminstallationen von Anja Braun

anja1
anja2
abx

Für die drei Ausstellungsräume des Stapflehus schaffte Anja Braun drei jeweils spezifische Konzeptionen: Auf Modulen aufbauend werden einmal Video und Klang, einmal plastische Metallobjekte und einmal Malerei als „Träger“ von Naturphänomenen eingesetzt. Das heißt: Diese drei unterschiedlichen künstlerischen Arbeitsweisen führen nicht zu autonomen Einzelwerken, sondern ordnen sich einer modularen Struktur unter, die jeweils mit den Gegebenheiten der Räume vor Ort kooperiert.

Die resultierenden „Raumwerke“ tragen ihr Thema die Kräfte der Natur – an der Außenhaut wie eine polierte Oberfläche Lichtreflexe trägt.Anja Braun erzählt nicht von den Naturgewalten Wind, Licht, Wetter, Feuer, Fruchtbarkeit. Sie führt sie uns als Naturphänomene in ihrer alltäglichen Wirksamkeit vor Augen. Aber dieses „Vor-Augen-Führen“ ist in den Installationen der Künstlerin gleichzeitig ein „Den-Körper-Umspielen“.

Die Besucher und Besucherinnen der Ausstellung tauchen in die Erfahrungsräume ein, ohne einen fixen Standpunkt einnehmen zu können. Sie haben Teil am Kräftespiel und dehnen mit jeder Wendung im Raum, mit jedem neuen Blickwinkel den architektonisch so fest gefügten Raum aus.

Anja Braun stammt aus Freiburg, hat in Berlin und Bern studiert und lebt und arbeitet in Basel. Ihr Werk, das mit Stipendien und Preisen ausgezeichnet wurde, dreht sich um Kräfte der Natur und deren Umsetzung in künstlich-künstlerische Erfahrungsräume. Die Grenzen zwischen Physik und Kunst, Kultur- und Naturerfahrung, schieren Materialeigenschaften und deren künstlerischer Vereinnahmung verlaufen dabei fließend.

11. März – 15. April 2018

 
 
 

 
 
regionale 18

Als trinationale Plattform für aktuelle Kunst schafft die Regionale Orte des Zusammenkommens für Kunstschaffende, Kunstinstitutionen und Publikum im Dreiländereck. Die Regionale soll Spiegel der aktuellen, gestalterischen Vielfalt der Region und der beteiligten Häuser sein.

Die Ausstellung im Stapflehus wird von Sylvia T. Verwick und Frédéric Letellier kuratiert.

25. November 2017 - 07. Januar 2018

 
 
 

 
 

KUNST SÜDWEST - zwei Kunstvereine, eine Ausstellung

Kunst suedwest
kunst_suedwest1
 
kunstsuedwest2

Der Kunstverein Weil am Rhein gestaltet in 2017 erstmalig zusammen mit dem VBK Lörrach eine Ausstellung in der Städt. Galerie Stapflehus. Es wurden KünstlerInnen, die im Landkreis Lörrach leben oder arbeiten oder einem der beiden Vereine angehören, eingeladen, sich mit Ihren Arbeiten zum Thema "Reflection" zu bewerben.

Aus über 100 Bewerbungen haben die Juroren Ruth Loibl, Gabriele Menzer, Clemens Pflieger und Sigrid Schaub Ende April 20 Künstlerinnen ausgewählt:

Mona Ardeleanu, Reinhard Bombsch, Peter Bosshart, Katharina Fekonja, Monika Grether-Ehrentraut, Insa Hofmann, Gerit Koglin, Luis Lenz, Sabine Mayer, Ulrika Olivieri, René Packeiser, Max Sauk, Kathrin Stalder, Jürgen Unseld, Nina Ruth Urban, Kathrin Wächter, Bernd Warkentin, Konstantin Weber, Thomas Willmann und Ulrich Wössner.

Zur Ausstellung erschien ein Katalog, der gegen eine Spende in Höhe von 5 EUR bei uns angefordert werden.

 
 
 

 
 

PARCOURS HUMAIN

parcours1
parcours3
parcours2
Parcours4
 

Das Gemeinschaftsprojekt «Parcours Humain» stellt die Frage nach der Menschlichkeit im Kontext der aktuellen Flüchtlingskrise und setzt auf starke soziokulturelle Elemente: Durch künstlerische Aktionen, Workshops mit Schulklassen, Asylsuchenden und Familien von hier und dort sowie durch die enge Zusammenarbeit mit Hilfsorganisationen und zuständigen Ämtern entsteht ein Dialograum, der zur vertieften Auseinandersetzung und Begegnung einlädt.

Je zwei Parcoursstationen befinden sich in Basel (Dreispitz und Klybeck) und Weil am Rhein/Hüningen (Stapflehus und Dreiländerbrücke). Die vier Parcoursstationen sind inhaltlich miteinander verbunden und es gibt einige Werke, Workshops und Anlässe, welche sich über alle vier Stationen zur gleichen Zeit erstrecken.

23. April  - 05. Juni 2017

 
 
 

 
 

UNSTERBLICHER GARTEN

18. März bis 16. April 2017

Gruppenausstellung - 7 Studierende der Basler Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW:

 Nadine Cueni * Njomza Sadikaj * Melanie Kuratli * Markus Aebersold * Chris Handberg * Katrin Niedermeier * Katharina Kemmerling

Unsterblicher Garten
 
 
 

 
 

REGIONALE 17 * Interdependenzen *

regionale

27. November 2016 bis 8. Januar 2017

Als trinationale Plattform für aktuelle Kunst schafft die Regionale Orte des Zusammenkommens für Kunstschaffende, Kunstinstitutionen und Publikum im Dreiländereck. Die Regionale ist ein Spiegel der aktuellen, gestalterischen Vielfalt der Region und der beteiligten Häuser.

Kuratorinnen der Ausstellung: Josepha Bosshart * Sonja Gasser

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler: Felix Baudenbacher * Jean-Claude Houlmann * Vincent Kriste * Gerda Maise * Sebastian Mundwiler * Frédéric Pagace * Monika Schmid * Ursula Sprecher

 
 
 
regionale 1
regionale 2
regionale 3
regionale 4
 
 
 

 
 

Florian Mehnert * FREIHEIT 2.0

Partizipative Kunstinstallation

17. September bis 16. Oktober 2016



Freiheit 2.0

Download des Programms inkl. aller Termine der BIG DATA Kolloquien

Florian Mehnert im Corso-Gespräch mit Sigrid Fischer
(Deutschlandfunk)

 

buerufreiheit
IOS
Freiheitscenter
AND
streifenbuero
streifen
 
 
 

 
 

Ben Hübsch | Martin Kasper * HAPPY TOGETHER

Gemeinschaftsarbeiten

12. März - 17. April 2016

Marco Schuler
 
 
 

 
 

Lenz Geerk * CLOSER

Einzelausstellung

19. September – 18. Oktober 2015

lenz_geerk2
lenzgeerk
lenz_geerk3
 
 
 

 
 

Marco Schuler * HOMUNCULI

Einzelausstellung

17. Mai - 28. Juni 2015

Marco_schuler1
marcoschuler3
 
 
 

 
 

Ruth Loibl * SYSTEMCLINCH

Einzelausstellung

21.09. -02.11.2014

loibl1
loibl2
 
 
 

 
 

 
 

Bo Hyun Gu * ANFANG UND ENDE EINER LINIE

Einzelausstellung

15.03. - 17.04.2014

bo4
bo3
bo2
 
 
 

Eine Liste aller früher gezeigten Künstler/innen finden Sie hier:

Liste herunterladen